Heiße Latina im Hotel gefickt

Heiße Latina im Hotel gefickt

Mein Sex Traum sollte endlich wahr werden. Ich wollte schon immer mal eine sexy Frau aus Lateinamerika vernaschen, aber diese rassigen Ladies gibt es ja nicht so oft. Doch ich hatte Glück. In einem Sex Forum lernte ich eine waschechte Latina kennen. Schon ihre erotischen Bilder waren die perfekte Wichsvorlage für mich. Ich hatte wirklich schon sehr oft einen Latina Porn gesehen, aber das reichte mir nicht. Eine heiße Latina im Hotel gefickt zu haben, wäre für mich das beste Sex Date aller Zeiten. Und genau das hatten wir heute vor. Meine Auserwählte hieß Rosa und sie hatte einen Körper, der einfach nur ein Traum war. Natürlich wollte ich auch Rosa ein unvergessliches Sextreffen bescheren. So buchte ich ein wirklich nobles Luxus Hotel mit Whirlpool im Zimmer. Denn ihr sollte es an nichts fehlen. Als es um Punkt 20 Uhr an der Tür klopfte war ich wirklich nervös. Die sexy Latina war pünktlich und ich machte sofort die Tür auf. Mir stockte der Atem, denn Rosa war noch schöner als auf den Bildern. Geile Möpse hatte sie auf jeden Fall. Das konnte ich schon durch das enge Kleid genau erkennen.

Rassige Latina strippt für mich

Rassige Latina strippt für mich

Diese rassige Latina wollte auch nicht großartig reden. Denn wir beide wussten genau, was wir wollten. Diese rassige Latina strippte für mich und das war nur das Vorspiel. Ich konnte genau merken, wie stramm mein harter Schwanz wurde und ich hatte echt Mühe ihn noch zu verstecken. Als die geile Latina dann auch noch ihr Höschen von den Hüften streifte konnte ich ihre rasierte Muschi erkennen. Was ein geiler Anblick! Doch auch ihr runder Apfelarsch war wirklich die Verführung pur. Als sie splitternackt vor mir stand, kam sie langsam auf mich zu. Ich war so nervös, wie noch nie in meinem Leben. Mein Schwanz in der Hose pulsierte und wollte am liebsten direkt in diese geile, rasierte Muschi eindringen. Sie stand nackt vor mir und zog mir mein Shirt über den Kopf. Dann kniete sie sich vor mich und zog mit ihrem Mund meinen Reißverschluss an der Hose auf. Sofort sprang ihr mein Penis entgegen. Mit einem verschmitzten Lächeln nahm sie ihn oral in Empfang. Dieser sexy Latina Blowjob war eine Wonne. Ich musste mich wirklich zusammenreißen, nicht sofort meinen Samen zu verspritzen. Nach dem Blasen wollte auch Rosa ihren Spaß mit meinem Penis haben.

Eine Latina fickt mit Feuer im Arsch

Eine Latina fickt mit Feuer im Arsch

Ich wusste ja, dass gerade Latinas oder rassige Frauen bekanntlich Feuer im Arsch haben sollen. Aber gleich so viel? Rosa legte sich zuerst splitternackt auf mich und rieb ihren Körper an mir. Mein Schwanz war so hart, dass er sofort einsatzbereit war. Sie setzte sich ganz langsam auf mich und ließ meinen dicken Lümmel Zentimeter für Zentimeter in ihre rasierte Möse reinrutschen. Ich stöhnte auf und wollte am liebsten direkt schnell los ficken. Aber Rosa gab den Takt beim Ficken an. Da hatte ich keine Macht. Beim Schwanz reiten hatte ich ihre geilen Möpse schön nah vor meinem Gesicht und konnte immer wieder an den dicken Nippeln lecken. Ihr runder Arsch tanzte förmlich auf meinem Becken und ich musste einfach abspritzen. Auch die Latina kam zu einem berauschenden Orgasmus. Und ich konnte ihre feurige Fotze zucken spüren beim Kommen. Nach dem Fick im Hotel genossen Rosa und ich noch eine leidenschaftliche Nacht und ich bin mir sicher, dass dies nicht unser letztes Sextreffen gewesen sein wird.